Elias Conrad | Gitarrist & Lautenist

Der deutsche Gitarrist und Lautenist studierte an der Hochschule für Musik Nürnberg, der Anton-BrucknerUniversität Linz und der Universität Mozarteum bei Björn Colell, Thomas Königs, Michael Langer und Hans Brüderl. Er ist vielfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe, wie dem Concorso Maurizio Pratola L‘Aquila, dem Saarland Kulturpreis und dem Kulturpreis der Stadt Coburg. Mit seinem Ensemble Mozaïque gewann er den Publikumspreis und ersten Preis im Wettbewerb um den Titel Rheinsberger Hofkapelle 20/21. Als vielgefragter Lautenist wirkte er bei zahlreichen Produktionen mit, unter Anderem dem Stradella-Y-Project, Produktionen des Mozarteumorchesters Salzburg und seinem eigenen Ensemble Fabridoen, sowie bei renommierten Festivals, wie dem Oude Muziek Festival Utrecht, MAfestival Brugge, Festival Barocco Alessandro Stradella und Grandezze e Meraviglie. Er ist außerdem Gitarrendozent des Bayerischen Landesjugendzupforchesters und Mitglied zahlreicher Jazz Combos.

Elias Conrad